Entweder-Oder-Tag

Entweder-Oder-Tag

Diesen Tag habe ich bei Corly entdeckt und ich dachte, es wäre mal wieder Zeit dafür 🙂

Download (12).jpg
Quelle

Schmales Buch oder fetter Wälzer?

Komplett durcheinander. Dünne Bücher lese ich gern, um meine Pringles-Dose zu füllen. Ich lese ja aber gerade auch die „City of“-Reihe von Cassandra Clare und die sind alle nicht so dünn…

Gebraucht oder neu?

Gebraucht, einfach aus Umweltbewusstsein. Neue Bücher kaufe ich zwar auch manchmal, aber erstes sind mir die zu teuer (manchmal 25 € für ein Buch!) und zweitens schont es die Bäume, wenn man Bücher auch mal gebraucht kauft.

Historisch oder Fantasy?

Ganz klar Fantasy, Historischem kann ich gar nichts abgewinnen. Meist sind es mir dort zu viele Personen mit zu komplizierten Namen 🙂

Hardcover oder Taschenbuch?

Taschenbuch, aber eigentlich ist es vollkommen egal. Es kommt ja auf den Inhalt an.

Lustig oder traurig?

Lustig. Lachen erhöht die Lebenserwartung, Trauer nicht unbedingt. Ganz einfach.

Sommer- oder Winterleser?

Sommer, weil ich da Ferien habe und einfach mehr Zeit ist. Im Sommer schaffe ich innerhalb der 6 Wochen Ferien schon mal 20 bis 25 Bücher.

Klassiker oder Mainstream?

Meist Mainstream, aber ich konzentriere mich aktuell auch auf Klassiker. Obwohl Klassiker auch oft zu ihrer Zeit Mainstream waren. Also bleibt nur Mainstream übrig. 😀

Ratgeber oder Romane?

Roman. Ratgeber finde ich ziemlich langweilig. Ich mag die Kombination aus Bildern und Text nicht. Ich muss ein Buch nur mit Text oder nur mit Bildern haben.

Krimi oder Psychothriller?

Krimi, bei Thrillern habe ich meistens Angst.

E-Book oder Printausgabe?

Print!!! eBooks kann ich nicht wirklich ernst nehmen. Egal, wie gut ein Buch ist, in der eBook- Ausgabe gefällt es mit bestimmt nicht. Ich brauche das Gefühl eines echten Buchs in der Hand.

Sammeln oder Ausmisten?

Beides. Ich sortiere oft aus. Einfach, um genug Platz für neue Bücher zu haben. Aber meine Lieblingsbücher und welche, an denen mir was liegt, kommen niemals weg!

Internet oder stationärer Buchhandel?

Eher Internet, weil ich gern gebrauchte Bücher kaufe. Ich gehe zwar auch gern in unsere Buchhandlung, aber die hat einfach nicht alles auf Lager, was ich möchte und sie ist so weit entfernt, dass ich mir die Bücher dann lieber nachhause liefern lassen als am nächsten Tag nochmal extra in die Stadt zu fahren.

Backlist oder Novitäten?

 

Alles, was mir gefällt. Ich kenne mich immer ziemlich gut mit den Neuerscheinungen aus, aber meistens warte ich auf das Taschenbuch, was ja auch erst ein oder zwei Jahre später rauskommt.

Besteller oder Ladenhüter?

Auch hier alles, was mir gefällt. Ich lese natürlich Bestseller, wenn sie mich ansprechen. Und ein bisschen muss man ja auch am Puls der Zeit bleiben. Aber nur, weil viele Leute ein Buch mögen, muss ich es ja nicht auch mögen. „Er ist wieder da“ ist da mein Paradebeispiel. Hochgelobt, beste Satire seit Jahren, aber ich mag es einfach nicht.

Koch- oder Backbuch?

Backbuch, ich esse lieber Kekse und Kuchen. Beim Kochen kann ich das Nötigste wie Kartoffeln, Tomatensauce, Nudeln, Suppe und noch ein paar vegetarische Sachen. Das reicht.

Advertisements

13 Gedanken zu „Entweder-Oder-Tag

    1. Wirklich? Ich denke da immer an Graf so und so von was weiß ich. 🙂 Naja, ich lese ja nicht so richtig „harte“ Fantasy. Ich bleibe ja meist bei „Eragon“ oder „City of Bones“. Oder mein Gehirn hat einfach ne Historisches-Sperre. 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s