The girl who circumnavigated Fairyland in a ship of her own making (German)

The girl who circumnavigated Fairyland in a ship of her own making (German)

Guten Tag, liebe Leute. Ich hab mich mal rangewagt und diese Rezension auch auf Englisch veröffentlicht. Hier geht’s zur English Review.

wp-1458141457480.jpg

Widmen wir uns aber nun einem Buch. Einem interessanten Buch. „The girl who circumnavigated Fairyland in a ship of her own making“. Von meiner lieben Schwester aus einer Buchhandlung in San Francisco (The booksmith) mitgebracht hat es erstmal eine Weile (fast zwei Jahre!) auf meinem SuB verbracht.

Aber jedes Buch hat seine Zeit. 

Eine Geschichte über ein Mädchen, das ins Feenland reist und dort allen möglichen Wesen begegnet, Freunde gewinnt und am Ende (und eigentlich schon am Anfang) ihrem „Widersacher“ gegenübersteht. 

Und ich kann nur sagen: Was lange währt, wird endlich gut. Dieses Buch hat mich begeistert. Lest es. So einfach ist das. Ich brauche keine große Rezension schreiben, will das Buch nicht auseinandernehmen. Es ist in seiner Form perfekt, so weise und lehrreich, wie ich es lange nicht erlebt habe. Ein kurzes Zitat:

It is well known that  reading quickens the growth of a heart like nothing else.

Und spricht das nicht jedem Bücherliebhaber aus tiefstem Herzen?

Die Autorin Catherynne M. Valente hat 4 weitere Teile geplant, wovon 2 schon auf Englisch im Handel sind. Achso, genau, die Sprache. Für mich war das Buch sehr leicht und verständlich, eben ein Kinderbuch, auch wenn es ebenso für Erwachsene geeignet ist. Es hat nur etwas weniger als 250 Seiten, ist also eher was für zwischendurch. Aber mir ist es lieber, ein dünnes Buch mit viel Inhalt zu lesen als ein dickes, das nichts aussagt.

Fazit:

Wunderbar, toll, klasse … Schönes Buch und Punkt.

Übrigens: Plus 2 Euro für die Pringles-Dose! (Hier erfährst du, was es damit auf sich hat.)

Hier geht’s zu amazon.de (schnellste Lieferung)

Hier geht’s zu thalia (bester Preis)

Advertisements

3 Gedanken zu „The girl who circumnavigated Fairyland in a ship of her own making (German)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s