Die Welle

Die Welle

Morton Rhues Meisterwerk über ein Experiment und seine Folgen… (mit Inhaltsangabe)image

Hier ein kurzer inhaltlicher Überblick:

Die Geschichte spielt im Amerika der 80er Jahre und beruht auf wahren Begebenheiten. Der Geschichtslehrer Ben Ross unternimmt einen Unterrichtsversuch in seiner Klasse, der den Schülern beweisen soll, dass Faschismus kein ausschließlich deutsches und historisches Problem ist. Dazu ruft er die Gruppe „Die Welle“ ins Leben, deren Führer er ist. Die Schüler sind zunächst skeptisch, doch erkennen bald, wie gut sich Bestätigung und Erfolg in der Gruppe anfühlen. Das Projekt verselbstständigt sich und gerät bald außer Kontrolle. Am Ende löst Mr. Ross die Gemeinschaft auf, indem er eine „Versammlung“ einberuft, die allerdings mit Reden Hitlers gefüllt wird. Er führt seinen Schülern damit vor Augen, dass sie auch nicht besser sind als die Faschisten von damals.

Seit das Buch in den 80ern erschien, zählt es zu den Klassikern der modernen Schulliteratur. Ich denke, jeder Schüler hat in seiner Laufbahn entweder den Film zum Buch gesehen oder den Roman selbst gelesen. Ein unglaublich wichtiges Thema, und noch dazu leider sehr aktuell. Manchmal komme ich mir im Deutschland des Jahres 2016 wie im 80er Jahre Amerika. Der Roman ist ein absolutes Muss. Eindeutige Leseempfehlung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s